Installieren von Kbd-1.08

Geschätzte Kompilierzeit:              0.1 SBU
Ungefähr benötigter Festplattenplatz:  12 MB

Inhalt von Kbd

Kbd enthält die Dateien für das Tastaturlayout und entsprechende Werkzeuge dazu.

Installiete Programme: chvt, deallocvt, dumpkeys, fgconsole, getkeycodes, getunimap, kbd_mode, kbdrate, loadkeys, loadunimap, mapscrn, openvt, psfaddtable (Link auf psfxtable), psfgettable (Link auf psfxtable), psfstriptable (Link auf psfxtable), psfxtable, resizecons, setfont, setkeycodes, setleds, setlogcons, setmetamode, setvesablank, showconsolefont, showkey, unicode_start und unicode_stop

Kbd Installationsabhängigkeiten

Kbd ist abhängig von: Bash, Binutils, Bison, Coreutils, Diffutils, Flex, GCC, Gettext, Glibc, Grep, Gzip, M4, Make, Sed.

Installation von Kbd

Standardmässig werden einige von Kbd's Hilfprogrammen (setlogcons, setvesablank und getunimap) nicht installiert. Aktivieren sie erst die Installation dieser Programme:

patch -Np1 -i ../kbd-1.08-more-programs.patch

Bereiten sie Kbd zum kompilieren vor:

./configure

Kompilieren sie das Paket:

make

Und installieren es:

make install